Ludwigstraße 26 ½
95444 Bayreuth
Tel. 0921 - 64340
Fax: 0921 - 513461
praxis@dr-klaus.de

Beitragsseiten

Was kostet eine endodontische Behandlung?
Endodontische Behandlungen unter dem OP-Mikroskop stellen keine vertragsärztliche Leistung dar. Wir müssen sie privat in Rechnung stellen.

Wie hoch sind diese Kosten?
Die Kosten einer geplanten Behandlung können erst nach eingehender Diagnostik und einer individuellen Behandlungsplanung, ggf. mit Alternativplanungen ermittelt werden. Insofern bitten wir um Nachsicht, wenn wir hier keine Kostenvorhersagen machen.

Entstehen noch Folgekosten?
Endodontisch behandelte Zähne sind in der Regel stark ausgehöhlt. Daraus ergibt sich eine erhöhte Bruchgefahr. Diese kann durch eine Überkronung ausgeschaltet werden.

Ich hatte eine Wurzelbehandlung, trotzdem schmerzt mein Zahn immer noch.
Trotz perfekter Behandlung kann es dauern, bis eine begleitende Entzündung vollständig abgeheilt ist.
Außerdem besteht auch noch die Möglichkeit einer Verbindung zu einer entzündeten Zahnfleischtasche.

Was wird bei einer Wurzelspitzenresektion gemacht?
Das Behandlungsziel ist zum einen, bestehende Erkrankungen (z.B. Zysten, infizierte Wurzelspitzen, abgebrochene Instrumente) zu entfernen. Zum anderen geht es um einen dichten Verschluss von der Wurzelspitze her. Dazu werden die Wurzelkanäle unter mikroskopischer Kontrolle von unten her dicht verschlossen.

Dr. med. dent. Helmut Klaus
Parodontologen
in Bayreuth auf jameda
Dr. med. dent. Helmut Klaus
Implantologen
in Bayreuth auf jameda